Gin Tasting Set - Entdecke die Gin Vielfalt

Gin Tasting Set von Genuss Selektion

Wir freuen uns sehr, euch heute das Gin Tasting Set von Genuss-Selektion.de vorstellen zu können. Mit unserer Unterstützung hat Genuss Selektion Gins für ein Tasting für zu Hause zusammengestellt, die ihr ab sofort in einer Box kaufen könnt. Wir präsentieren euch nun den Inhalt dieses Sets und geben euch Tipps, wie ihr die Gins am besten tasten könnt. Hierbei werden wir euch die Gins vorstellen, unsere Geschmackseindrücke vermitteln und Ideen für ein passendes Tonic Water geben.

  

Das Gin Tasting Set

Das Gin Tasting Set gibt es exklusiv bei Genuss Selektion. Neben dem Set könnt ihr hier Weine, Spirituosen und Delikatessen aus Deutschland kaufen. 

Zum Gin Tasting Set

Inhalt der Gin Tasting Box

Gin Tasting Set Inhalt

Die Holzbox beinhaltet fünf sorgfältig ausgewählte Gins, die sich im Geruch und Geschmack jeweils stark voneinander abheben. Die Wahl ist auf die folgenden Gins gefallen, die wir später noch genauer vorstellen werden:

Gins


  • Hans Jürgen Gin - Heisszeit
  • 20457 Hafencity Gin
  • UNQIUE Gin
  • Fieldfare Premium Sloe Gin
  • Weisenbach Eigen-Brand Gin

Jeder dieser Gins ist in 5cl Flaschen abgefüllt. Die Etiketten zeigen jeweils ein Piktogramm, das den Charakter des Gins teasen soll. 

Neben den Gins selber liegt noch ein Flyer mit Tastingnotes bei. Für jeden Gin könnt ihr hierbei wieder das Piktogramm mit dem Charakter des Gins wiederfinden sowie die drei charakteristischsten Botanicals, die ihr im Geschmack oder Geruch wiedererkennen könnt. Außerdem bekommt ihr Ideen für ein passenden Tonic Water, solltet ihr einen der Gins als Gin Tonic probieren wollen. Abschließend findet ihr auf dem Flyer noch die Tasting-Profile, wie ihr sie von Bottlebase.com kennt, um einen Gesamteindruck des Geschmacks zu erlangen. Auf der Rückseite gibt es zudem noch eine Kurzanleitung, wie ihr das Gin-Tasting durchführen könnt.

Zu guter Letzt liegt der Box noch eine kleine Grußkarte bei, die nochmals auf Genuss-Selektion und auf diesen Artikel verweist.

So führt ihr das Gin Tasting durch

Kommen wir nun endlich zum Tasting der Gins! Denkt daran, dass es sich um recht viel Alkohol handelt. Ihr müsst die Flaschen keinesfalls komplett leer machen. Außerdem könnt ihr das Gin-Tasting auch an mehreren Abenden durchführen. 

Gin Tasting Set Detailaufnahme

Checkliste für das Gin Tasting

Zur Durchführung des Gin Tastings bedarf es nicht viel. Das Meiste werdet ihr vermutlich bereits zu Hause haben. 

Checkliste


  • Glas zum pur verkosten
  • Glas für Gin Tonic
  • Tonic Water (Bspw. Schweppes Dry, Thomas Henry und Windspiel Tonic)
  • Eiswürfel (möglichst groß)
  • Mineralwasser
  • Snacks 

Zum pur Trinken eignet sich besonders gut ein Nosing Glas. Ein Sekt- oder Grappaglas eignet sich ebenfalls gut. Solltet ihr keines dieser Gläser haben, könnt ihr aber auch jedes beliebige andere Glas verwenden, vorzugsweise eines mit einem Stiel, um das Glas gut mit der Hand anwärmen zu können. Für den Gin Tonic eignen sich Coppa-Gläser oder Tumbler gut. Aber auch hier könnt ihr auf jedes beliebige Glas zurückgreifen.

Als Tonic Water empfehlen wir Schweppes Dry, Thomas Henry und Windspiel Tonic zu besorgen. Thomas Henry und Schweppes Dry bekommt ihr in jedem Supermarkt. Diese sind für das Tasting ausreichend. Solltet ihr mehr Vielfalt und etwas Besonderes haben wollen, bestellt am besten Windspiel Tonic bei Genuss-Selektion mit. Ansonsten kauft einfach das Tonic Water, wonach euch gerade ist. Für den Gin Tonic benötigt ihr dann nur noch Eiswürfel.

Da ihr bei dem Tasting viel Alkohol trinken werdet, ist es wichtig, genug Mineralwasser da zu haben. Mit diesem könnt ihr die Gläser zwischen den Gins ausspülen und für ausreichend Hydration sorgen. Snacks dürfen an einem solchen Abend natürlich auch nicht fehlen. Besorgt einfach, worauf ihr Lust habt - Brot, Käse, Weintrauben, Cracker...

Passendes Zubehör kaufen


Nosing Gläser Spiegelau & Nachtmann
Nosing Gläser Spiegelau & Nachtmann
bei Amazon
vemacity Gin Coppa Glas und Jigger
vemacity Gin Coppa Glas und Jigger
bei Amazon
Morfone Eiswürfelform
Morfone Eiswürfelform
bei Amazon

Das Nosing

Beginnen wir nun mit dem Tasting! Wählt euren ersten Gin aus und füllt etwas davon in ein (Nosing) Glas. Wärmt das Glas mit einer Hand von unten an. Hierfür eignen sich Stiel-Gläser besonders gut. Verschließt mit der anderen Hand das Glas von oben, sodass sich die Aromen im Inneren sammeln können. Nach einiger Zeit nehmt ihr das Glas ganz normal in die Hand, riecht aber nicht sofort daran, sondern lasst erstmal den Alkohol etwas entweichen. Schwenkt den Gin vielmehr zunächst im Glas umher und beobachtet, ob dieser Schlieren am Glas hinterlässt. Nun könnt ihr mit dem Nosing (dem "Riechen") beginnen und versuchen das Bouquet des Gins zu erkennen.

Das Tasting

Anschließend nehmt ihr einen sehr kleinen, ersten Schluck aus dem Glas. Achtet darauf, dass der Gin möglichst eure Zungenspitze als erstes berührt, um alle Geschmacksrichtungen wahrnehmen zu können. Fangt an, den Gin überall im Mund langsam zu verteilen und schluckt diesen nach frühestens zehn Sekunden herunter. Achtet nach dem Schlucken darauf, welchen Eindruck der Gin am Gaumen hinterlässt und wie sich der Geschmack dabei verändert. Ist der Gin wärmend? Verändert sich der Geschmack? Verbleibt der Gin lange oder ist der Geschmack schnell verflogen? Wiederholt diesen Vorgang nun so oft ihr möchtet und versucht neue Geschmacksrichtungen zu erkennen.

Macht euch gerne Notizen zu euren Geschmackseindrücken und tragt diese auf unseren Gin-Profilseiten ein.

Gin Tonic

Wenn ihr mögt, könnt ihr den Gin anschließend noch als Gin Tonic probieren. Bei diesem Tasting sollten der Gin und das Tonic Water die "Stars" sein. Daher empfehlen wir euch keine weiteren Garnishes, wie Zitronenzeste, hinzuzugeben. Lediglich etwas Eis solltet ihr verwenden. Nehmt möglichst große Eiswürfel, damit der Gin Tonic nicht zu schnell verwässert.

Wir haben euch ein paar Empfehlungen zu jedem Gin abgedruckt. Fangt beim Mixen lieber mit einem kräftigeren Mischverhältnis an (1:1) und gießt Tonic Water nach. So könnt ihr für jedes Tonic Water das für euch beste Mischverhältnis herausfinden und beobachten, welche Geschmacksnoten verschwinden, hinzukommen oder untermalt werden.

Unsere Tasting Notes

Natürlich wollen wir euch auch unseren Eindruck des Tastings nicht vorenthalten! Beachtet, dass unser Geschmackseindruck sich nicht zwangsläufig mit eurem decken muss. Sehr viele Faktoren haben Einfluss darauf, wie wir einen Gin wahrnehmen. Während des Tastings waren auch wir nicht immer einer Meinung - wir werden euch aber unseren Konsens präsentieren.

Gin Tasting Set Flaschen

Hans Jürgen Gin - Heisszeit

Der Hans Jürgen Heisszeit ist die erste Flasche der Box. Der in Bayern hergestellte London Dry Gin besticht vor allem durch seine Frische. Der perfekte Start des Gin Tastings.

Nosing


  • Sehr frisch
  • Vordergründig Zitrusnoten (Orange)
  • Hintergründig Ingwer und Kardamom, etwas Lavendel

Tasting


  • Zitrusnoten (Orange) auch im Geschmack dominant
  • Leichte florale Aromen befinden sich im Hintergrund
  • Im Abgang kommt eine leichte Kardamom-Note hinzu

20457 Hafencity Gin

Der Nächste Gin kommt aus der Hafencity in Hamburg. Der London Dry Gin weist ebenfalls frische Noten auf, ergänzt aber dominante würzige Aromen. Ein guter Kontrast zum Hans Jürgen Heisszeit, der in dem Set nicht fehlen durfte.

Nosing


  • Frisch und würzig
  • Kubebenpfeffer und Muskatnuss im Vordergrund
  • Begleitet von einer leichten Frische aus Kaffirlimette und Orange

Tasting


  • Frischer Antritt von Kaffirlimette und Orange
  • Geht schnell in eine Würze aus Kubebenpfeffer und Muskatnuss über
  • Im Abgang verbleibt der Kubebenpfeffer

UNIQUE Gin

Der Hessische UNIQUE Gin ist der dritte Gin in unserem Tasting-Set. Der London Dry Gin wird euch vor allem im Duft beweisen, dass er seinen Namen zurecht trägt. Fruchtige Aromen im Nosing und konsequent fruchtig scharfe Noten im Geschmack haben diesem Gin einen Platz in der Box gesichert. 

Nosing


  • Sehr dominanter Antritt von Erdbeer-Aromen
  • Begleitet von einer leichten Vanille-Note

Tasting


  • Fruchtige Note im Antritt
  • Basilikum-Schärfe verbleibt im Abgang 

Fieldfare Premium Sloe Gin

Jetzt folgt der einzige Gin Likör des Tasting Sets. Der aus Hessen stammende Field Premium Dry Gin wird hier als Basis genommen und mit Schlehenbeeren angereichert. Dieser Sloe Gin schmeckt dabei nicht nur fruchtig süß, sondern weist ein sehr komplexes Geschmacksspektrum auf.

Nosing


  • Süße der Schlehenbeeren
  • Würze von Koriander und Nelken
  • Leichte Sanddorn- und Zitrusnoten im Hintergrund

Tasting


  • Sanddorn, Grapefruit im Antritt
  • Schlehenbeeren sind dezent im Hintergrund
  • Geht in würzige Noten über
  • Abgang ist trocken und würzig

Weisenbach Eigen-Brand Gin

Den Abschluss macht der aus Baden-Württemberg stammende Eigen-Brand von Weisenbach. Dieser Reserve Gin wird in einem Holzfass nachgereift, wodurch sehr untypische Aromen ergänzt werden. Der perfekte Abschluss für unsere Geschmacksreise.

Nosing


  • Zitrus im Antritt
  • Wacholder deutlich erkennbar
  • Würze von Ingwer

Tasting


  • Deutlicher Antritt von Angelikawurzel und Ingwer
  • Leichte Frische von Orange im Hintergrund
  • Geht über in ein sehr komplexes Kräuterbouquet

Abschlussworte

Wir hatten sehr viel Spaß beim Zusammenstellen dieses Gin Tasting Sets und freuen uns, euch mit Genuss Selektion zusammen diese Box anbieten zu können. In der Box findet ihr sehr unterschiedliche Gins, durch die ihr die Geschmacksvielfalt von Gin kennenlernen könnt. Wer die Gins nicht als Gin Tonic probieren möchte, kann sich bei uns weitere Cocktail Ideen holen.

Wir würden uns freuen, wenn ihr dieses Set ausprobiert und uns Feedback zukommen lasst. Viel Spaß damit!

Felix Nico