Geschmack

So schmeckt der Weisenbach Eigen-Brand GIN

So wurde der Geschmack von unserer Community bewertet

Beim Weisenbach Eigen-Brand GIN handelt es sich um einen intensiven Gin. Daher ist der Eigengeschmack sehr dominant. Im Gin Tonic können die Aromen vom Tonic Water etwas untergehen. Ein Dry Tonic Water eignet sich in der Regel sehr gut. Intensive Tonic Water können den schon starken Geschmack aber dennoch gezielt ergänzen. Achte hier beispielsweise auf unsere Empfehlung. Viele Noten dominieren den Geschmack des Gins. Dadurch ist dieser Gin sehr komplex und kann fordernd sein. Wer sich intensiv mit dem Geschmack auseinandersetzen möchte, ist gut bedient. Unserer Community hat der Weisenbach Eigen-Brand GIN sehr gut geschmeckt.

So wurde der Geschmack vom Hersteller bewertet

Der Weisenbach Eigen-Brand GIN ist ein intensiver Gin. Der Eigengeschmack ist stark, wodurch in einem Gin Tonic die Aromen des Tonics leicht verdrängt werden können. Allerdings können auch sehr Geschmacksintensive Tonic Water eine gute Ergänzung sein. Wenn du unsicher bist, nimm ein Dry Tonic Water. Damit kannst du hier in der Regel nichts falsch machen. Der Gin weist eine hohe Vielseitigkeit in den Geschmacksnoten auf, was diesen Gin sehr komplex und fordernd wirken lassen kann. Ein perfekter Kandidat, wenn man sich bei einem Tasting mit den Geschmack auseinandersetzen möchte.

Das sagt der Hersteller zum Geschmack

Wie würdest du den Charakter des Weisenbach Eigen-Brand GIN beschreiben?
Bodenständig, "Eigen-Ständig", "Eigen-Willig", besonders!
Was ist das Besondere am Weisenbach Eigen-Brand GIN?
Seine besondere Note, die Ausgewogenheit des Kräuter-Bouquets und seine gold-orangene Färbung erhält unser GIN durch die traditionelle Reifung in kleinen Holzfässern.

Artikel

über den Weisenbach Eigen-Brand GIN

Der beste Gin & Tonic

Für den perfekten Gin & Tonic empfehlen wir zum Weisenbach Eigen-Brand GIN das Tonicwater Thomas Henry Tonic Water
bottle-0 [1]
bottle-1 [2]

Rezept des Herstellers

Der Eigen-Brand Gin harmoniert gut mit vielen verschiedenen Toincs. Soll es jedoch mal etwas fruchtiger sein, so empfehlen wir folgenden Serve als Longdrink. Gin-Blackberry – der besondere Frucht-Cocktail Die fruchtige, süßsaure Note der saftigen Waldbeere verleiht dem sonst etwas herber auftretenden Gin einen angenehmen und farbenprächtigen Frühlings- und Sommer-Flavour. Das intensive Waldaroma der Brombeere und die typischen Wacholdernoten des Gins ergänzen sich hierbei hervorragend. Für diesen besonderen Genuss benötigt man: - 5cl Eigen-Brand Gin (Weisenbach Edelbrände) - 2cl Zitronensaft - 1cl Zuckersirup - 4-5 Brombeeren - reichlich Crushed-Eiswürfel Brombeeren in den Tumbler geben und mit einem Stößel leicht zerdrücken, den Tumbler (kurzes Trinkglas mit einem dicken, sehr stabilen Boden) mit Crushed-Eis füllen. Anschließend den Eigen-Brand Gin aus dem Hause Weisenbach Edelbrände, Zitronensaft und Zuckersirup direkt ins Glas geben und leicht umrühren. Mit einer Brombeere dekorieren und frisch zubereitet genießen!

Unsere Meinung

staff-0 Nico

Der Weisenbach Eigen-Brand GIN gehört definitiv zu den schönsten Flaschen, die ich bislang gesehen habe. Auffällig ist direkt die etwas kleinere 350ml Flasche, die mit einem Naturkork verschlossen und einem weißen Leinentuch versehen wurde. Das Etikett ist schlicht und suggeriert eine Beschriftung per Hand. Durch die Holzreifung ist der Gins leicht gefärbt. Diese ganzen Details vermitteln sofort, dass der Weisenbach Eigen-Brand GIN mit sehr viel Liebe hergestellt wird und laden direkt zum Probieren ein. In der Nase dominieren bei mir frische Zitrusnoten und etwas Wacholder. Nach einiger Zeit kommen leicht würzige und scharfe Noten hinzu, die vermutlich auf den verwendeten Ingwer zurückzuführen sind. Probiert habe ich den Weisenbach Eigen-Brand GIN zunächst pur. Im Antritt schmeckte ich fruchtig-frische Noten, die von einer leicht scharfen Ingwernote abgerundet wurden. Beim zweiten Schluck kamen dann auch noch weitere kräuterige Noten hinzu, die ich nicht näher benennn kann. Insgesamt schmeckt der Weisenbach Eigen-Brand GIN sehr harmonisch und eignet sich hervorragend zum pur trinken. Aber natürlich durfte auch eine Gin Tonic Variante nicht fehlen. Am besten Geschmeckt hat mir hierbei die Variante mit dem Thomas Henry Tonic Water, da dieses die Noten den Gins besonders gut hervorheben konnte. Der Weisenbach Eigen-Brand GIN ist für mich eine absolute Empfehlung! Ein Gin-Liebhaber bekommt hier eine liebevoll gestaltete Flasche zu einem fairen Preis.

badge-favorite-0

Wissenswertes

zum Weisenbach Eigen-Brand GIN
94,52%
So viele Flaschen kosten mehr als der Weisenbach Eigen-Brand GIN. Dieser Gin gehört mit 19,95€ zu den günstigsten in unserer Datenbank.

Wie ist die Idee zum Weisenbach Eigen-Brand GIN entstanden?
Hinter unserem Eigen-Brand GIN steckt die Idee, einen Ursprünglichen und bodenständigen Gin, ohne moderne "Spielereien", zu kreieren. Er konzentriert sich nach überlieferten Rezepturen auf die Extraktion der klassischen Botanicals wie Wacholderbeere, Ingwer, Orangenschale, Angelikawurzel,...

Botanicals
im Weisenbach Eigen-Brand GIN

Gesamtanzahl der Botanicals im Weisenbach Eigen-Brand GIN unbekannt, derzeit 4 Botanicals bekannt.

Herstellung
des Weisenbach Eigen-Brand GIN

Aromatisierung Floral, Zitrus, ausgewogen, Wacholderbeeren, kräuter
Basisalkohol Unbekannt
Destillationsvorgänge Unbekannt
Lagerdauer Unbekannt
Hersteller Adolf Weisenbach Schwarzwälder Edelbranntweinbrennerei GmbH
Brennmeister Unbekannt
Bio Zertifizierung Unbekannt
Lagerung Unbekannt
Flaschenverschluss Naturkork
Flaschenmaterial Glas

Der Weisenbach Eigen-Brand GIN ist nach Art eines Reserve Gin hergestellt. Die Besonderheiten dabei sind:
  • Basis für einen Reserve Gin ist fast immer ein Dry Gin oder ein London Dry Gin
  • Reift im Holzfass und erhält dort seine braune bis gold-gelbe Farbe
  • Whisky-, Wein-, Brandy- oder Cognacfässer werden am häufigsten verwendet
  • Oft sehr hochpreisig, da Lagerung sehr kostspielig
  • Aroma ist oft sehr komplex und anspruchsvoll

Destillerie

Adolf Weisenbach Schwarzwälder Edelbranntweinbrennerei GmbH

Deutschland, Baden-Württemberg

distillery-0 [3]
distillery-1 [4]
distillery-2 [5]

Dein Profil auf Bottlebase.com

Du bist der Hersteller vom Weisenbach Eigen-Brand GIN und hast noch keinen Zugriff auf dein Profil auf Bottlebase.com? Fordere jetzt deinen Zugang an und pflege deine Flaschen bei uns.

Edit Zugang anfordern