Geschmacksprofil

Eure Meinung zum ATTACKE | Niederrhein Dry Gin

Community

3 / 5
Wacholder
3 / 5
Frische
4 / 5
Kräuter
1 / 5
Süße
1 / 5
Floral
4 / 5
Würze

Hersteller

3 / 5
Wacholder
4 / 5
Frische
5 / 5
Kräuter
2 / 5
Süße
2 / 5
Floral
4 / 5
Würze

Unsere Meinung

Nico

Der ATTACKE Niederrhein Dry Gin hat mir auf den ersten Schluck sehr gut gefallen. Der Gin besticht mit einer Würze, bei der ich vor allem Kardamom und etwas Zimt wahrgenommen habe. Eine frische Note durch die Orangenblüten bleibt auch nicht aus und auch der typische Wacholder findet seinen platz. Insgesamt ein sehr gelungener Gin, den ich sowohl pur als auch als Gin Tonic empfehlen kann.

Fragen an den Hersteller

zum ATTACKE | Niederrhein Dry Gin
Wie ist die Idee zum ATTACKE | Niederrhein Dry Gin entstanden?
Ein klares Statement voller Würze – endlich ein Gin, der selbst in der Mischung mit Tonic seine Aromenvielfalt nicht verschweigt!
Wie würdest du den Charakter des ATTACKE | Niederrhein Dry Gin beschreiben?
Würzig, herb-fruchtig und voller wunderbarer Aromatic
Wie wird der ATTACKE | Niederrhein Dry Gin hergestellt?
Äußerst schonende und langsame Destillation im speziellen kupfernen Aromator nach Mazeration für 36 Stunden. Erstellung nur kleinster Chargen in handwerklicher ausgefeilter Art und Weise.
Was ist das Besondere am ATTACKE | Niederrhein Dry Gin?
Der Wacholder spielte bei unserer »Attacke« eine wichtige Rolle, wie es sich für einen schönen, echten Gin gehört – aber die wunderbar spannende Komplexität entsteht durch die perfekte Mischung von über 18 verschiedener Botanicals. Pomeranzen, Orangenblüten, Zitrone oder die orientalische Würze des Karadmoms gehören – neben anderen – dazu und machen unseren ersten Niederrhein Dry Gin zu dem, was er ist: Ein klares Statement voller Würze!
Was ist eure "best serve" Empfehlung für den ATTACKE | Niederrhein Dry Gin?
Eis, Fever Tree Indian Tonic, tiefgefrorene Preiselbeeren

Botanicals
im ATTACKE | Niederrhein Dry Gin

Insgesamt 18 Botanicals im ATTACKE | Niederrhein Dry Gin, davon 12 bekannt.

Herstellung
des ATTACKE | Niederrhein Dry Gin

Aromatisierung Unbekannt
Basisalkohol Getreide
Destillationsvorgänge 2
Lagerdauer 90 Tage
Hersteller mühle4 | Manufaktur edler Brände
Brennmeister Peter Day
Bio Zertifizierung -
Lagerung Unbekannt
Flaschenverschluss Aluminium, Kunststoff
Flaschenmaterial Glas
Der ATTACKE | Niederrhein Dry Gin ist nach Art eines Dry Gin hergestellt. Die Besonderheiten dabei sind:
  • Wacholder ist häufig die dominierende Note
  • Zugabe von nicht-pflanzlichen Aromen und Zutaten ist erlaubt
  • Zugabe von Zucker und Zuckerzusätzen ist nicht erlaubt
  • Beliebteste Gin-Sorte weltweit
  • Klassische Botanicals im Dry Gin sind Zitrusfrüchte, Kardamom oder Koriander

Destillerie

mühle4 | Manufaktur edler Brände

Deutschland, Nordrhein-Westfalen

Mithelfen

Du hast weitere Informationen zum ATTACKE | Niederrhein Dry Gin oder einen Fehler entdeckt? Klicke auf den Button, um die Flasche zu bearbeiten. Wir freuen uns über jeden Hinweis!

Edit Flasche bearbeiten