Rose Valley Gin Special Geschmacks-Test

So bewerten unsere Community und der Hersteller den Rose Valley Gin Special

Geschmacks-Test der Community

Beim Rose Valley Gin Special handelt es sich um einen intensiven Gin. Daher ist der Eigengeschmack sehr dominant. Im Gin Tonic können die Aromen vom Tonic Water etwas untergehen. Ein Dry Tonic Water eignet sich in der Regel sehr gut. Intensive Tonic Water können den schon starken Geschmack aber dennoch gezielt ergänzen. Achte hier beispielsweise auf unsere Empfehlung. Viele Noten dominieren den Geschmack des Gins. Dadurch ist dieser Gin sehr komplex und kann fordernd sein. Wer sich intensiv mit dem Geschmack auseinandersetzen möchte, ist gut bedient.

Das sagt der Hersteller zum Geschmack

Wie würdest du den Charakter des Rose Valley Gin Special beschreiben?
Rund und harmonisch, geprägt von den Aromen, von Tonkabohne, Kakao, Wacholder und einer Vielzahl floraler Botanicals wie Rose, Malve und Granatapfelblüte. Seine besondere Note erhält er jedoch durch die Herstellung mit edlem Pfeffer aus den entlegensten Regionen dieser Welt
Was ist das Besondere am Rose Valley Gin Special?
Die Kombination süß floraler Aromen mit Pfeffer und leicht herben Rohkokao.

Rose Valley Gin Special & Tonic

Den Rose Valley Gin Special genießt ihr am Besten mit dem Tonicwater Schweppes Dry Tonic Water


Wenn ihr mehr darüber erfahren wollt, wie ihr einen Rose Valley Gin Special & Tonic zubereitet, schaut doch mal in unseren Gin & Tonic Artikel oder auf unsere Cocktail Rezepte Gin Tonic Gin cocktails

bottle-0
bottle-1

Wissenswertes

zum Rose Valley Gin Special
22,13%
So viele Flaschen haben mehr Botanicals als der Rose Valley Gin Special. Dieser Gin verwendet 19 Botanicals, was im Vergleich viele sind.

Wie ist die Idee zum Rose Valley Gin Special entstanden?
Die Grundlage für Produkte/Rezepte/Ideen entsteht bei uns oft in Situationen des Alltages oder beim gezielten Suchen nach neuen Aromen. Man schmeckt etwas, man riecht etwas, und denkt sich das könnte gut zusammen passen oder das würden wir anders machen. Dann wird im Kleinen hergestellt/getestet/probiert bis man das was man im Kopf hat auch im Destillat wiederfindet.

Botanicals
im Rose Valley Gin Special

Insgesamt 19 Botanicals im Rose Valley Gin Special, davon 6 bekannt.

Herstellung
des Rose Valley Gin Special

Wie wird der Rose Valley Gin Special hergestellt?
Eine Kombination aus schonender Mazeration der Botanicals im Alkohol + die Zugabe von leicht flüchtigen Aromen/Botanicals im Aromakorb wärend der Destillation. Der Aromakorb befindet sich dabei nicht wie bei den meisten Destillen über der Brennblase, sondern über dem Verstärker. Dort sind die Temperaturen während der Destillation niedriger, die leicht flüchtigen Aromen werden nicht durch die Hitze zerstört und gehen in das Destillat über.

Aromatisierung Destillation, Mazeratiion, Botanicals im Aromakorb
Basisalkohol Getreide
Destillationsvorgänge 2
Lagerdauer 90 Tage
Hersteller Eric Brabant Feinbrand Manufaktur
Brennmeister Eric Brabant
Bio Zertifizierung -
Lagerung Edelstahlbehälter
Flaschenverschluss Aluminium, Holz
Flaschenmaterial Glas

Der Rose Valley Gin Special ist nach Art eines Dry Gin hergestellt. Die Besonderheiten dabei sind:
  • Wacholder ist häufig die dominierende Note
  • Zugabe von nicht-pflanzlichen Aromen und Zutaten ist erlaubt
  • Zugabe von Zucker und Zuckerzusätzen ist nicht erlaubt
  • Beliebteste Gin-Sorte weltweit
  • Klassische Botanicals im Dry Gin sind Zitrusfrüchte, Kardamom oder Koriander
manufacturing-0
manufacturing-1

Destillerie

Eric Brabant Feinbrand Manufaktur

Deutschland, Sachsen

distillery-0
distillery-1
distillery-2

Dein Profil auf Bottlebase.com

Du bist der Hersteller vom Rose Valley Gin Special und hast noch keinen Zugriff auf dein Profil auf Bottlebase.com? Fordere jetzt deinen Zugang an und pflege deine Flaschen bei uns.

Edit Zugang anfordern