Geschmacksprofil

Eure Meinung zum Tinte Gin

Community

4 / 5
Wacholder
2 / 5
Frische
2 / 5
Kräuter
2 / 5
Süße
2 / 5
Floral
3 / 5
Würze

Hersteller

4 / 5
Wacholder
3 / 5
Frische
1 / 5
Kräuter
2 / 5
Süße
2 / 5
Floral
2 / 5
Würze

Fragen an den Hersteller

zum Tinte Gin
Wie ist die Idee zum Tinte Gin entstanden?
Flo der Creator of Spirits bei edelranz hat früher in seiner Zeit als Barmann viel rund um das Thema Veredelung von Spirituosen experimentiert, jegliche Aromen extrahiert und diese mit den jeweils passenden Spirituosen „vermählt“. Dabei kamen außergewöhnliche Kreationen, wie ein Macadamia-Rum, ein Trüffel-Whiskey und andere hochspannende Veredelungen zustande. Leider waren diese besonderen Entwicklungen nur seinem nächsten Umfeld zugänglich. Nicht zuletzt durch diese Kreationen, seine Leidenschaft und die 50 speziellen Extrakte und Essenzen, die in seinem Wohnzimmer in Apotheker-Pipettenfläschchen abgefüllt und in Szene gesetzt werden, wurde er von vielen nur noch Jean Baptiste genannt. Doch keine Sorge, sein Interesse bei der Extraktion von Aromen beschränkt sich rein auf pflanzliche Ausgangsstoffe. Und dann kam der Zufall zu Hilfe. Aus dem Urlaub zurückgekehrt, musste kurzfristig ein Geburtstagsgeschenk her. Es sollte etwas Einfallsreiches sein! Nicht wieder ein unpersönlicher Last Minute Gutschein. Also unternahm er einen Versuch und kreierte etwas Besonderes. Es war die Urversion des Tinte Gin. Ausbaufähig, aber dennoch damals schon außergewöhnlich. Er hatte ein gutes Gefühl bei der Sache, denn sowas hatte er zuvor noch nicht gesehen. Die Gäste auf der Geburtstagsfeier waren überwältigt und schon gingen die ersten Vorbestellungen ein. An diesem Abend wusste Flo, dass er seine Bestimmung gefunden hatte. Diese Begeisterung in den Gesichtern der Leute zu sehen war einfach sensationell. Der Tinte Gin, mit all seinen Facetten, ist das Ergebnis knapp 3-jähriger Arbeit, mit dem Anspruch etwas Außergewöhnliches und qualitativ Hochwertiges zu schaffen, was es bisher in der Welt des Gins so noch nicht gab.
Wie würdest du den Charakter des Tinte Gin beschreiben?
• klassisch aber doch rebellisch • vielschichtig & komplex aber dennoch mild • phasenweise Entfaltung der Aromen auf der Zunge • sehr langer Nachhall • 100% natürlich
Wie wird der Tinte Gin hergestellt?
Zusammen mit unserem Destillateur, der sich in Bayern zum Brennmeister und Edelbrandsommelier hat ausbilden lassen und nun bereits in der 5. Generation diesen Brennbetrieb führt, stellen wir mit sehr viel Leidenschaft und Liebe zum Detail unseren besonderen Tinte Gin her. Zur Herstellung nun ein paar wenige Stichpunkte: • Small Batch • liebevoll handgefertigt im Rhein-Main Gebiet • extrem lange und schonende Destillation
Was ist das Besondere am Tinte Gin?
Ganz einfach. Er ist rebellisch! Wie viele Gins kennst Du, die Du mit einem vollen und erwärmenden Genusserlebnis pur trinken kannst? Wir können stolz von unserem Tinte Gin behaupten, dass es derzeit keinen anderen Gin auf dem Markt gibt, der auf 100% natürlicher Basis, ohne Zugabe von künstlichen Stoffen, Aromen oder Stabilisatoren, diesen tollen Genuss auf allen Sinnesebenen, in Kombination mit einer solchen Farbdichte und -stabilität, bietet. Der Tinte Gin besticht jedoch nicht nur durch seine tiefblaue Farbe, sondern auch durch seinen einzigartigen Geschmack und außergewöhnliches Flaschendesign. Denn Sein Zuhause ist eine kubische Flasche, deren Design an ein altes Tintenfässchen erinnert. Der Name ist hier also Programm! Beim Tinte Gin handelt es sich um einen klassischen Dry Gin, bei dem die Wacholderbeere als Protagonist noch genügend Freiraum hat, jedoch bilden seine übrigen – sehr außergewöhnlichen und seltenen – 9 Nebendarsteller, die Grundlage für sein besonderes Bouquet, ohne ihr die Show zu stehlen. Diese mit Bedacht gewählten Botanicals, die jeden Kontinent abdecken und so die Welt in einer Flasche vereinen, sorgen für eine perfekte Harmonie und Balance der jeweiligen Aromen. Dieses Zusammenspiel macht den Tinte Gin, obwohl klassisch, doch zu einer sehr eigenständigen und bemerkenswerten Komposition, die sich auf allen Sinnesebenen zu entfalten vermag. Nach dem Brennvorgang wird der Tinte Gin auf rein natürliche Weise veredelt, wodurch er seine unverwechselbare und satte, blaue Farbe annimmt. Doch für Dein ganzheitliches Genusserlebnis birgt der Tinte Gin noch ein besonderes Geheimnis. Schon der kleinste Anklang von Säure haucht deinem Drink Leben ein und bringt sein Tintenherz zum Vorschein.
Was ist eure "best serve" Empfehlung für den Tinte Gin?
Bei der Entwicklung des Tinte Gin war es Flo ein Anliegen einen breiten Einsatz zu gewährleisten. Daher kann der Tinte Gin abgesehen vom allseits bekannten Gin & Tonic ebenfalls sehr gut pur, aber auch in verschiedensten Cocktail und Longdrink Variationen verwendet werden, ohne dabei seinen besonderen Charakter zu verlieren. Um jedoch den einzigartigen und aromatischen Charakter unseres Tinte Gin in einem Tinte Tonic zur vollen Entfaltung zu bringen, empfehlen wir folgendes einfache Rezept: Longdrinkglas – ¾ voll mit Eis, 5cl Tinte Gin, nach gewünschter Intensität mit Tonic auffüllen (wir lieben ihn mit 150ml Tonic) Tonic Empfehlungen: Fever-Tree Indian (ebenfalls passend: Goldberg / Dr. Polidori´s Dry / Fentimans Tonic Water) Wir empfehlen den Tinte Tonic ganz ohne Garnitur, denn wir denken weniger ist manchmal mehr. Möchte man dennoch Garnitur verwenden, ohne die fein abgestimmten Aromen zu stark zu verfälschen, so kann eine Orangenzeste an den Glasrand geheftet, eine Scheibe gedörrte Orange oder ein paar Wacholderbeeren hinzugelegt werden. Alles Weitere entspricht natürlich dem persönlichen Geschmack.

Wissenswertes

zum Tinte Gin
59,72%
So viele Flaschen haben mehr Botanicals als der Tinte Gin. Die Anzahl der Botanicals liegt mit 10 im Mittelfeld.
Akazienblüte
Dieses Botanical wird nur im Tinte Gin verwendet.
Goldmelissenblüten
Dieses Botanical wird nur im Tinte Gin verwendet.
Rotsandelholz
Dieses Botanical wird nur im Tinte Gin verwendet.

Botanicals
im Tinte Gin

Insgesamt 10 Botanicals im Tinte Gin, davon 7 bekannt.

Herstellung
des Tinte Gin

Aromatisierung Mazeration
Basisalkohol Weizen
Destillationsvorgänge 1
Lagerdauer 42 Tage
Hersteller edelranz GmbH
Brennmeister Sven Burkard
Bio Zertifizierung -
Lagerung Unbekannt
Flaschenverschluss Holz
Flaschenmaterial Glas
Der Tinte Gin ist nach Art eines Dry Gin hergestellt. Die Besonderheiten dabei sind:
  • Wacholder ist häufig die dominierende Note
  • Zugabe von nicht-pflanzlichen Aromen und Zutaten ist erlaubt
  • Zugabe von Zucker und Zuckerzusätzen ist nicht erlaubt
  • Beliebteste Gin-Sorte weltweit
  • Klassische Botanicals im Dry Gin sind Zitrusfrüchte, Kardamom oder Koriander

Destillerie

Brennerei Burkard

Deutschland, Hessen

Dein Profil auf Bottlebase.com

Du bist der Hersteller vom Tinte Gin und hast noch keinen Zugriff auf dein Profil auf Bottlebase.com? Fordere jetzt deinen Zugang an und pflege deine Flaschen bei uns.

Edit Zugang anfordern