Geschmacksprofil

Eure Meinung zum Appenzeller Gin 27

Community

3 / 5
Wacholder
1 / 5
Frische
1 / 5
Kräuter
2 / 5
Süße
0 / 5
Floral
5 / 5
Würze

Unsere Meinung

Nico

Wer einen würzigen Gin sucht ist mit dem Appenzeller Gin 27 gut bedient. Neben dem typischen Wacholder sind Muskatnuss und Kardamom vorherrschend. Ein leicht süßer Abgang fehlt dennoch nicht. Wer auf würzigen Gin steht oder einen solchen einfach mal probieren möchte ist hier genau richtig. Für den Preis eine klare Empfehlung.

Herstellung
des Appenzeller Gin 27

Aromatisierung Destillation
Basisalkohol Getreide
Destillationsvorgänge Unbekannt
Lagerdauer Unbekannt
Hersteller APPENZELLER ALPENBITTER AG
Brennmeister Unbekannt
Bio Zertifizierung Unbekannt
Lagerung Unbekannt
Flaschenverschluss Kunststoff
Flaschenmaterial Glas
Der Appenzeller Gin 27 ist nach Art eines Dry Gin hergestellt. Die Besonderheiten dabei sind:
  • Wacholder ist häufig die dominierende Note
  • Zugabe von nicht-pflanzlichen Aromen und Zutaten ist erlaubt
  • Zugabe von Zucker und Zuckerzusätzen ist nicht erlaubt
  • Beliebteste Gin-Sorte weltweit
  • Klassische Botanicals im Dry Gin sind Zitrusfrüchte, Kardamom oder Koriander

Destillerie

APPENZELLER ALPENBITTER AG

Schweiz, Appenzell

Mithelfen

Du hast weitere Informationen zum Appenzeller Gin 27 oder einen Fehler entdeckt? Klicke auf den Button, um die Flasche zu bearbeiten. Wir freuen uns über jeden Hinweis!

Edit Flasche bearbeiten