Geschmacksprofil

Eure Meinung zum Cherryblossom London Dry Gin Classic
Diese Flasche hat leider noch keine Nutzerbewertung

Fragen an den Hersteller

zum Cherryblossom London Dry Gin Classic
Wie ist die Idee zum Cherryblossom London Dry Gin Classic entstanden?
Im Jahr 2017 wurde der erste Markgräfler Cherryblossom London Dry Gin gebrannt. Die Vision war es, einen Gin zu kreieren, mit einer starken vorherrschenden Wacholdernote. Natürlich haben wir unseren Neuen mit weiteren Botanicals verfeinert.
Wie würdest du den Charakter des Cherryblossom London Dry Gin Classic beschreiben?
Die Komponenten sind perfekt aufeinander abgestimmt. Im Abgang ist die Frische und Würze sehr ausgeprägt und lange präsent. Er ist nicht gefiltert, so erhalten wir das volle Aroma unserer Botanicals. Durch die verbleibenden ätherischen Öle der Botanicals kommt es zu leichten Trübungen, was diesen Gin ganz unvergleichlich macht: zum Wohle des Aromas.
Wie wird der Cherryblossom London Dry Gin Classic hergestellt?
Als Basisalkohol dient ein Weizendestillat, dessen Weizen ausschließlich aus Deutschland kommt und die höchste Qualitätsklasse trägt. Die Botanicals kommen aus erstklassigen hochwertigen Bezugsquellen. Als Brennerei steht eine eigene Kupferdes-tille mit 150 Liter Fassungsvermögen zur Verfügung, die bei uns traditionsgemäß mit Holz befeuert wird. Die Botanicals werden über Nacht in dem Basisalkohol eingelegt d. h. mazeriert und tags darauf schonend gebrannt. Durch eben diese schonende Destillation kann pro Tag max. 1 Brand hochprozentiger Gin hergestellt werden. Dieses ergibt dann eine max. Menge von ca. 100 Liter trinkfertigen Gin mit 45 % vol.
Was ist das Besondere am Cherryblossom London Dry Gin Classic?
Unseren „Classic“ kennzeichnet ein intensives Wacholderaroma mit erfrischender Zitrusnote und dem dezenten Aroma heimischer Kräuter. Die harzigen Wacholdernoten verleihen diesem wuchtigen Gin einen typischen und kräftigen Charakter. Kombiniert mit dem mediterranen Duft frischer Limetten und den dezenten Kräutern ergibt sich ein wunderbares Geschmackserlebnis.

Botanicals
im Cherryblossom London Dry Gin Classic

Insgesamt 8 Botanicals im Cherryblossom London Dry Gin Classic, davon 4 bekannt.

Herstellung
des Cherryblossom London Dry Gin Classic

Aromatisierung Mazeration
Basisalkohol Getreide
Destillationsvorgänge 1
Lagerdauer 84 Tage
Hersteller Markgräfler Spezialitätenbrennerei
Brennmeister Helmut Häfelinger
Bio Zertifizierung -
Lagerung Unbekannt
Flaschenverschluss Kunststoff
Flaschenmaterial Glas
Der Cherryblossom London Dry Gin Classic ist nach Art eines London Dry Gin hergestellt. Die Besonderheiten dabei sind:
  • Wacholder-Note fast immer sehr dominant
  • Zugabe von künstlichen Zusätzen/Aromen strengstens verboten
  • Zugabe von Zucker auf 0,5g pro Liter beschränkt
  • Der Gin muss mindestens 3x Mal destilliert werden
  • Alkoholgehalt muss mindestens 37,5% betragen
  • Basisalkohol muss einen landwirtschaftlichen Ursprung haben

Destillerie

Markgräfler Spezialitätenbrennerei

Deutschland, Baden-Württemberg

Mithelfen

Du hast weitere Informationen zum Cherryblossom London Dry Gin Classic oder einen Fehler entdeckt? Klicke auf den Button, um die Flasche zu bearbeiten. Wir freuen uns über jeden Hinweis!

Edit Flasche bearbeiten