Geschmacksprofil

Eure Meinung zum Gäu Dschinn - Der Allgäu Gin

Community

4 / 5
Wacholder
2 / 5
Frische
4 / 5
Kräuter
1 / 5
Süße
0 / 5
Floral
3 / 5
Würze

Wissenswertes

zum Gäu Dschinn - Der Allgäu Gin
97,18%
So viele Flaschen haben mehr Botanicals als der Gäu Dschinn - Der Allgäu Gin. Dieser Gin verwendet 3 Botanicals, was im Vergleich wenig sind.

Botanicals
im Gäu Dschinn - Der Allgäu Gin

Insgesamt 3 Botanicals im Gäu Dschinn - Der Allgäu Gin, davon 3 bekannt.

Herstellung
des Gäu Dschinn - Der Allgäu Gin

Aromatisierung Mazeration
Basisalkohol Getreide
Destillationsvorgänge Unbekannt
Lagerdauer 28 Tage
Hersteller Schaubrennerei Fink GbR
Brennmeister Daniel Fink, Herbert Fink
Bio Zertifizierung Unbekannt
Lagerung Edelstahlfass
Flaschenverschluss Kunststoff
Flaschenmaterial Glas
Der Gäu Dschinn - Der Allgäu Gin ist nach Art eines Dry Gin hergestellt. Die Besonderheiten dabei sind:
  • Wacholder ist häufig die dominierende Note
  • Zugabe von nicht-pflanzlichen Aromen und Zutaten ist erlaubt
  • Zugabe von Zucker und Zuckerzusätzen ist nicht erlaubt
  • Beliebteste Gin-Sorte weltweit
  • Klassische Botanicals im Dry Gin sind Zitrusfrüchte, Kardamom oder Koriander

Destillerie

Schaubrennerei Fink

Deutschland, Bayern

Mithelfen

Du hast weitere Informationen zum Gäu Dschinn - Der Allgäu Gin oder einen Fehler entdeckt? Klicke auf den Button, um die Flasche zu bearbeiten. Wir freuen uns über jeden Hinweis!

Edit Flasche bearbeiten