Geschmacksprofil

Eure Meinung zum Swiss Crystal Gin
Diese Flasche hat leider noch keine Nutzerbewertung

Hersteller

3 / 5
Wacholder
5 / 5
Frische
1 / 5
Kräuter
2 / 5
Süße
4 / 5
Floral
2 / 5
Würze

Fragen an den Hersteller

zum Swiss Crystal Gin
Wie ist die Idee zum Swiss Crystal Gin entstanden?
Als Verneigung vor dem nahen Bergmassiv fliesst diese Premiumspirituose nach dem sorgfältigen Brennprozess über einen mächtigen Bergkristall, bevor sie in die unverwechselbaren Flaschen, in den Farben der Seen im Berner Oberland, abgefüllt wird.
Wie würdest du den Charakter des Swiss Crystal Gin beschreiben?
Swiss Crystal Gin verfügt über einen aromatischen Wacholderduft, abgerundet durch ein frisches Bouquet aus Zitrusfrüchten, welches von einem Hauch von Pfefferminz eleganten Zimt- und Kardamom-Tönen vollendet wird. Im Gaumen wird die typische Wachholdernote mit einer harmonischen Balance aus Zitronen- und Mandarinen-Aromen vereint. Der würzige Auftakt geht in eine mineralische Frische über. Im langen Abgang offenbart sich eine Komposition aus zartbitteren Alpenkräutern und einem Hauch von Gewürznoten.
Wie wird der Swiss Crystal Gin hergestellt?
Im einzigartigen Charakter des Swiss Crystal Gin spiegeln sich seine Herkunft und Herstellung. Swiss Crystal Gin wird im Herzen des Berner Oberlandes destilliert und mittels eines speziellen Verfahrens veredelt. Nach einem sorgfältigen Brennprozess läuft das Destillat zur Vollendung über einen Bergkristall.
Was ist das Besondere am Swiss Crystal Gin?
Nach einem sorgfältigen Brennprozess läuft das Destillat zur Vollendung über einen Bergkristall.
Was ist eure "best serve" Empfehlung für den Swiss Crystal Gin?
SWIZZYRONI - SIGNATURE DRINK BY JENNIFER ANN HUNZIKER 50 ml Swiss Crystal Gin, 25 ml Vermouth de Gents, 25 ml Gran Classico, 2 Schuss Lemon Bitters Alle Zutaten in einem altmodischen Glas zusammen mit, Eiswürfeln für 60 Sekunden rühren. Mit Grapefruit-Schale garnieren. «Absolem» Drink von dem Bar Chef des Victoria-Jungfrau, Dominik Gyger: Eine Tasse mit dem Aroma von Absinth besprüht. Frische Pfefferminze in ein Sieb gegeben und in einer Teekanne mit heissem Wasser übergossen. Dann lässt man die Minze einige Minuten ziehen. Inzwischen werden ca. 2 cl Holunderblütensirup und 4 cl Swiss Crystal Gin in die Tasse gegeben und danach mit dem frischen Pfefferminztee aufgegossen.

Botanicals
im Swiss Crystal Gin

Insgesamt 12 Botanicals im Swiss Crystal Gin, davon 5 bekannt.

Herstellung
des Swiss Crystal Gin

Aromatisierung Mazeration, Destillation
Basisalkohol Unbekannt
Destillationsvorgänge 1
Lagerdauer 28 Tage
Hersteller Rugenbräu AG
Brennmeister Kurt Althaus
Bio Zertifizierung -
Lagerung Edelstahltank
Flaschenverschluss Kunststoff
Flaschenmaterial Glas
Der Swiss Crystal Gin ist nach Art eines Dry Gin hergestellt. Die Besonderheiten dabei sind:
  • Wacholder ist häufig die dominierende Note
  • Zugabe von nicht-pflanzlichen Aromen und Zutaten ist erlaubt
  • Zugabe von Zucker und Zuckerzusätzen ist nicht erlaubt
  • Beliebteste Gin-Sorte weltweit
  • Klassische Botanicals im Dry Gin sind Zitrusfrüchte, Kardamom oder Koriander

Destillerie

Rugen Distillery

Schweiz, Bern

Mithelfen

Du hast weitere Informationen zum Swiss Crystal Gin oder einen Fehler entdeckt? Klicke auf den Button, um die Flasche zu bearbeiten. Wir freuen uns über jeden Hinweis!

Edit Flasche bearbeiten