Flavor profile

Your opinion on Murre Gin

Community

4 / 5
Juniper
4 / 5
Freshness
1 / 5
Herbal
4 / 5
Sweetness
0 / 5
Floral
2 / 5
Spice

Vendor

4 / 5
Juniper
3 / 5
Freshness
1 / 5
Herbal
4 / 5
Sweetness
0 / 5
Floral
1 / 5
Spice

The best Gin & Tonic

For a perfect Gin & Tonic with the Murre Gin we highly recommend the tonicwater Fever-Tree Indian Tonic Water As a garnish we suggest: Organgenscheibe

Manufacturer's recipe

Als Tonic empfehlen wir ein Indian Tonic und dazu eine Organgenscheibe als Garnitur.

Questions to the manufacturer

about the Murre Gin
How did the idea for the Murre Gin come about?
Die Idee war einen Gin zu machen bis wir ein für uns passendes Fass Whisky in Schottland bekommen. Es fehlte aber das besonderes Etwas um sie in die Tat umzusetzen, etwas das uns und unser Dorf mit dem Gin verbindet. Bei einem Hundespaziergang kam der zündende Einfall. Unser Gin kommt aus Sankt Augustin-Hangelar bei Bonn im Rheinland, hier wurden früher Möhren angebaut. Wir wollten ein Produkt mit Lokalkolorit schaffen, eines das eine gehörige Portion Heimat in sich trägt – Murre (rheinisch für Möhren) Gin eben.
How would you describe the character of the Murre Gin?
Es ist ein milder Gin, der aber auch im Tonic Water wahrnehmbar bleibt. Wem seine 44 % Vol. unter Umständen etwas zu schwach vorkommen, für den haben wir den “großen Bruder” Fünnefunfuffzich mit 55 % Vol. im Angebot.
How is the Murre Gin made?
Unsere Brennerei ist in Windeck an der oberen Sieg zu finden, hier stellt Frank Ginsberg unseren Gin nach unserer Rezeptur in klassischen Small Batches für uns her.
What is special about the Murre Gin?
Die Möhre ist mit Sicherheit ein Alleinstellungsmerkmal, wir haben noch nicht viele weitere Gins gefunden, die mit Möhre bzw. Karotte arbeiten.

Worth knowing

about the Murre Gin
78.39%
This many bottles use more botanicals than Murre Gin. Compared to others, this gin uses few botanicals with its 7.
60.06%
This many bottles are more expensive than Murre Gin. In terms of price, this gin is in the midrange with 33.90€.

Botanicals
used in Murre Gin

7 botanicals used in Murre Gin. 4 of them are known.

Manufacturing
of Murre Gin

Flavoring Unknown
Base alcohol Unknown
Distillations Unknown
Aged Unknown
Manufacturer wacholdas?! GmbH
Master distiller Frank Ginsberg
Bio certification -
Storage Unknown
Bottlecap Holz, Kunststoff
Bottle material Glas
Murre Gin was manufactored as a Dry Gin. Characterisics are:
  • Juniper is often the dominant note
  • Addition of non-plant flavourings and ingredients is permitted
  • Addition of sugar and sugar additives is not permitted
  • Most popular gin variety worldwide
  • Classic botanicals in dry gin are citrus fruits, cardamom or coriander

Distillery

Windecker Dorfbrennerei

Germany, Northrhine-Westphalia

Your profile on Bottlebase.com

You are the manufacturer of Murre Gin and you do not have access to your profile on Bottlebase.com yet? Request your access now and maintain your bottles with us.

Edit Request access