Geschmacksprofil

Eure Meinung zum Lantenhammer Josef Bavarian Alpine Botanicals

Community

2 / 5
Wacholder
2 / 5
Frische
3 / 5
Kräuter
1 / 5
Süße
4 / 5
Floral
2 / 5
Würze

Hersteller

4 / 5
Wacholder
5 / 5
Frische
4 / 5
Kräuter
2 / 5
Süße
2 / 5
Floral
4 / 5
Würze

Unsere Meinung

Felix

Der Josef Bavarian Gin Alpine Botanicals ist sehr ausgewogen im Geschmack. Von frischen Zitrusnoten, würzigen Tannennadeln, feinem Enzian bis zu einer angenehmen Portion Wacholder ist alles dabei. Als Tonic und auch Pur kann der Josef Gin mit einem weichen Abgang in Zitrusnoten überzeugen und so kann ich ihn gerne empfehlen.

Fragen an den Hersteller

zum Lantenhammer Josef Bavarian Alpine Botanicals
Wie ist die Idee zum Lantenhammer Josef Bavarian Alpine Botanicals entstanden?
JOSEF GIN ist eine Hommage an Josef Lantenhammer, den Gründer der bayrischen Edelbrennerei Lantenhammer. 1928 destillierte er im Bergbauort Hausham erstmals einen „Wacholdergeist“ für seine Bergwerkskameraden, der wegen dessen ätherischer Wirkung sehr geschätzt wurde. Zwei Generationen später kreieren die Destillateure von Lantenhammer dort modernste GIN Variationen basierend auf den alten Rezepten von Josef Lantenhammer. Die Bergmänner hätten ihre helle Freude daran.
Wie würdest du den Charakter des Lantenhammer Josef Bavarian Alpine Botanicals beschreiben?
JOSEF Gin von LANTENHAMMER begeistert als Dry Gin Liebhaber des Wacholderschnapses auf der ganzen Welt durch seine feine Struktur und milden Kräuteraromen – sogar ganz ohne Zusatz synthetischer Geschmacksverstärker. In Oberbayern gefertigt, bildet JOSEF schon nach wenigen Stunden einen kräftigen Wacholder Geschmack aus. Im Falle der Alpine Botanicals Edition genießen Sie zusätzlich zu Wacholder das kräftige Aroma frischer Berg- und Wiesenkräuter aus der Region.
Wie wird der Lantenhammer Josef Bavarian Alpine Botanicals hergestellt?
Es ist die Verbindung aus der besonderen Auswahl der Botanicals, den historischen Kupferbrennblasen und bayrischen Kartoffeln der Sorte Linda, die den JOSEF GIN (42 % Vol.) zu einem einmaligen Bavarian Dry Gin macht. Schon Josef Lantenhammer war bekannt für seine Brennkunst, die noch heute die Basis für den unverwechselbaren JOSEF GIN ist. So werden Wacholderbeeren bis zu drei Wochen in hochwertigem Kartoffelbrand angesetzt, bevor dieser zusammen mit den Beeren in den historischen Brennblasen besonders schonend bis zu acht Stunden destilliert wird. Die weiteren Botanicals werden zusätzlich in einem Sieb von dem aufsteigenden Wacholdergeist durchströmt und verleihen dem Dry Gin feine alpine Aromen.
Was ist das Besondere am Lantenhammer Josef Bavarian Alpine Botanicals?
JOSEF Gin ist immer ein besonderes Erlebnis, denn er wird im kleinen Batch destilliert und schmeckt dadurch immer einmalig. Dadurch ist er perfekt für Sammler und Liebhaber geeignet, die mehr wollen als eine einfach Spirituose. Die Alpine Botanicals sind kräftig im Geschmack, ergeben jedoch ein charakterstarkes, doch zurückhaltendes Destillat. Jetzt online kaufen und pur genießen oder verschenken!
Was ist eure "best serve" Empfehlung für den Lantenhammer Josef Bavarian Alpine Botanicals?
Die Edition Alpine Botanicals passt zu allen typischen Mischgetränken auf Basis eines guten Gins. Er lässt sich mit Tonic aufgießen, genauso zu Negronis mischen oder pur genießen.

Wissenswertes

zum Lantenhammer Josef Bavarian Alpine Botanicals
66,67%
So viele Flaschen haben mehr Botanicals als der Lantenhammer Josef Bavarian Alpine Botanicals. Dieser Gin verwendet 9 Botanicals, was im Vergleich wenig sind.
59,59%
So viele Flaschen kosten mehr als der Lantenhammer Josef Bavarian Alpine Botanicals. Preislich liegt dieser Gin mit 33,99 € im Mittelfeld.

Botanicals
im Lantenhammer Josef Bavarian Alpine Botanicals

Insgesamt 9 Botanicals im Lantenhammer Josef Bavarian Alpine Botanicals, davon 7 bekannt.

Herstellung
des Lantenhammer Josef Bavarian Alpine Botanicals

Aromatisierung Mazeration
Basisalkohol Kartoffeln
Destillationsvorgänge 1
Lagerdauer Unbekannt
Hersteller Destillerie Lantenhammer GmbH
Brennmeister Tobias Maier
Bio Zertifizierung Unbekannt
Lagerung Unbekannt
Flaschenverschluss Kunststoff
Flaschenmaterial Glas
Der Lantenhammer Josef Bavarian Alpine Botanicals ist nach Art eines Dry Gin hergestellt. Die Besonderheiten dabei sind:
  • Wacholder ist häufig die dominierende Note
  • Zugabe von nicht-pflanzlichen Aromen und Zutaten ist erlaubt
  • Zugabe von Zucker und Zuckerzusätzen ist nicht erlaubt
  • Beliebteste Gin-Sorte weltweit
  • Klassische Botanicals im Dry Gin sind Zitrusfrüchte, Kardamom oder Koriander

Destillerie

Destillerie Lantenhammer

Deutschland, Bayern

Dein Profil auf Bottlebase.com

Du bist der Hersteller vom Lantenhammer Josef Bavarian Alpine Botanicals und hast noch keinen Zugriff auf dein Profil auf Bottlebase.com? Fordere jetzt deinen Zugang an und pflege deine Flaschen bei uns.

Edit Zugang anfordern