Geschmacksprofil

Eure Meinung zum 44VIER London Dry Gin
Diese Flasche hat leider noch keine Nutzerbewertung

Hersteller

4 / 5
Wacholder
3 / 5
Frische
3 / 5
Kräuter
0 / 5
Süße
1 / 5
Floral
3 / 5
Würze

Fragen an den Hersteller

zum 44VIER London Dry Gin
Wie ist die Idee zum 44VIER London Dry Gin entstanden?
Wir wollten einen Gin mir frischer Ingwernote entwickeln, was uns dann tatsächlich nach vielen Versuchen gelungen ist. Konzipiert ist der Gin sowohl zum puren Genuss, als auch in der Mischung mit Tonic oder in einem Cocktail, die kräftigen Wacholder-, Ingwer- und Kardamom-Noten machen´s möglich.
Wie würdest du den Charakter des 44VIER London Dry Gin beschreiben?
Es handelt sich um einen klar strukturierten London Dry Gin mit drei Hauptnoten: Wacholder, Ingwer und Kardamom. Der Gin ist kräuterlastig und hebt sich ab vom aktuellen zitrusbetonten Mainstream. Ein Muss für jede Hausbar ;)
Wie wird der 44VIER London Dry Gin hergestellt?
Unser 44VIER wird nach einer 24 stündigen Mazeration auf unserer 200-Liter-Feinbrandblase destilliert. Durch eine besonders langsame Destillation und die Nutzung eines Siedebodens können wir eine zweifache Destillation erreichen, was die Ingwernote sanft und frisch werden lässt. Wichtig: alle Kräuter werden IN das Mazerat gegeben und nicht in einen Korb. Das befähigt uns zu stärkeren Auslösungen unserer Aromen und insbesodere bei diesen kleineren Produktionsmengen zu einem konstanten Geschmacksprofil und gleichbleibend hoher Qualität.
Was ist das Besondere am 44VIER London Dry Gin?
Einzigartig beim 44VIER ist die kräftige Ingwernote. Der verwendete frische Ingwer ist klar herauszuschmecken und gibt dem Gin seine leichte Schärfe und Frische. Gepaart mit einer dominaten Wacholdernote und eingebettet in Kardamom, Kornblumenblüten, Birkenblätter und weitere Zutaten ist dieser Gin eine einzigartige Komposition.
Was ist eure "best serve" Empfehlung für den 44VIER London Dry Gin?
4cl 44VIER London Dry Gin 8cl Tonic Water (nicht zu bitter, Empfehlung: INDI, 1724, Nordic Blue) Eis dekorieren mit Wacholderbeeren

Wissenswertes

zum 44VIER London Dry Gin
71,75%
So viele Flaschen haben mehr Botanicals als der 44VIER London Dry Gin. Dieser Gin verwendet 8 Botanicals, was im Vergleich wenig sind.
Kornblumenblüten
Dieses Botanical wird nur im 44VIER London Dry Gin verwendet.
Orangenschalen
Dieses Botanical wird nur im 44VIER London Dry Gin verwendet.

Botanicals
im 44VIER London Dry Gin

Insgesamt 8 Botanicals im 44VIER London Dry Gin, davon 8 bekannt.

Herstellung
des 44VIER London Dry Gin

Aromatisierung Unbekannt
Basisalkohol Weizen
Destillationsvorgänge 2
Lagerdauer 14 Tage
Hersteller Heckengäu Brennerei
Brennmeister Leonard Wilhelm
Bio Zertifizierung -
Lagerung Unbekannt
Flaschenverschluss Holz, Kunststoff
Flaschenmaterial Glas
Der 44VIER London Dry Gin ist nach Art eines London Dry Gin hergestellt. Die Besonderheiten dabei sind:
  • Wacholder-Note fast immer sehr dominant
  • Zugabe von künstlichen Zusätzen/Aromen strengstens verboten
  • Zugabe von Zucker auf 0,5g pro Liter beschränkt
  • Der Gin muss mindestens 3x Mal destilliert werden
  • Alkoholgehalt muss mindestens 37,5% betragen
  • Basisalkohol muss einen landwirtschaftlichen Ursprung haben

Destillerie

Heckengäu Brennerei

Deutschland, Baden-Württemberg

Mithelfen

Du hast weitere Informationen zum 44VIER London Dry Gin oder einen Fehler entdeckt? Klicke auf den Button, um die Flasche zu bearbeiten. Wir freuen uns über jeden Hinweis!

Edit Flasche bearbeiten