Flasche bearbeiten

Du hast mehr Informationen zur Flasche oder hast einen Fehler gefunden? Kein Problem, klicke einfach hier und schicke uns eine Nachricht.

Applaus Dry Gin

Applaus Dry Gin

Dry Gin
Destillerie Destillerie Applaus
Alkoholgehalt 43,00 vol. %
Füllmenge 500 ml
Anzahl Botanicals 24
Hersteller Dulay-Winkler, Hammer, Büttner, Frey GbR
Brennmeister Dr. Dr. Hans-Otto Frey
Bio Zertifizierung Unbekannt
ab 39,63 € Amazon bei Amazon kaufen

Herstellung
des Applaus Dry Gin

Aromatisierung Unbekannt
Basisalkohol Unbekannt
Destillationsvorgänge Unbekannt
Lagerdauer Unbekannt
Lagerung Unbekannt
Flaschenverschluss Holz, Kunststoff
Flaschenmaterial Glas
Der Applaus Dry Gin ist nach Art eines Dry Gin hergestellt. Die Besonderheiten dabei sind:
  • Wacholder ist häufig die dominierende Note
  • Zugabe von nicht-pflanzlichen Aromen und Zutaten ist erlaubt
  • Zugabe von Zucker und Zuckerzusätzen ist nicht erlaubt
  • Beliebteste Gin-Sorte weltweit
  • Klassische Botanicals im Dry Gin sind Zitrusfrüchte, Kardamom oder Koriander

Destillerie

Destillerie Applaus

Deutschland, Baden-Württemberg

Botanicals
im Applaus Dry Gin

Insgesamt 24 Botanicals im Applaus Dry Gin, davon 8 bekannt.

Unsere Meinung

Christoph

Zwar dominiert in der Nase der Wacholder, am Gaumen zeigt sich aber ein leicht anderes Bild. Vor allem das Zitrusaroma sowie eine würzige Mischung aus Koriander, Muskatnuss, Ingwer und Thymian treten hier in Erscheinung. Eine gelungene Komposition, die vor allem mit einer fruchtigen Garnitur wie einer Scheibe Apfel, Zitrone oder Orange einen hervorragenden Gin Tonic abgibt. Hier kann man durchaus auch etwas mutiger sein und zum Beispiel zum Fentimans Herbal Tonic Water greifen. Aber auch mit einem klassischen Tonic wie dem Fentimans Traditional oder dem Schweppes Dry Tonic ergibt der Applaus Dry Gin einen sehr guten Gin Tonic. Klare Empfehlung, den Gin einmal selbst zu probieren.

Weitere Flaschen der Sorte Dry Gin